Navigation: Über uns

Über Uns

Ich heiße Jennifer Berger und wohne mit meinem Lebensgefährten Roland Ecker seit knapp 1,5 Jahren in Niederösterreich, genauer in Dürnkrut. Seit ich denken kann waren Hunde mein Hobby und mit 14 Jahren erfüllten mir meine Eltern dann meinen sehnlichsten Wunsch und ein eigener Hund zog ein. Es war ein Golden Retriever Rüde Bogart von dem ich viel gelernt habe und der mich die ganze Jugend begleitet hat. Wir haben lange den Hundeplatz besucht an einigen Prüfungen und Turnieren teilgenommen und ich konnte das erste Mal in die Hundeszene schnuppern. Er ist mittlerweile ein Senior und genießt bei meinen Eltern seinen Ruhstand.

Dem Beauceron bin ich vor knapp 10 Jahren das erste Mal auf einer Ausstellung begegnet. Es war Liebe auf den ersten Blick. Ein Jahr später zog dann ein Beauceron ein. Mein erster Rüde Champ Rdeca Nogavica hat mich viel gelehrt, war ein toller Vertreter seiner Rasse und hat bei mir die Liebe zur Rasse so richtig geweckt, auch wenn er nicht immer einfach war, er war ein toller Hund und hat mich in seinem Wesen einfach fasziniert. Leider starb er im Alter von 6,5 Jahren an einer Herzkrankheit. Seitdem gilt „Einmal Beauceron, immer Beauceron!“

Aktuell haben wir zwei Beauceron Hündinnen Loca Warrrior Soul und „Casey“ Geisha du Pays des Songes. Unsere Freizeit verbringen wir zum größten Teil mit unseren Hunden entweder am Hundeplatz, auf Hundeausstellungen oder auf Spaziergängen. Ein weiteres Hobby ist das Fotografieren von Hunden sodass ihr sehr viele Fotos auf unsere Homepage finden werdet ;)

Der Beauceron ist für uns ein sehr sportlicher, arbeitfreudiger Hund der so ziemlich in jeder Sparte Fuss fassen kann, ich würd ihn als Allrounder beschreiben. In manchen Sachen ein Spätzünder und Kindskopf, aber wenn er mal etwas verstanden hat, dann richtig. Ernsthafte Wächter, die aber zeitgleich freundlichen Besuch begrüßen und auch problemlos im Baumarkt, Einkaufszentrum oder den öffentlichen Verkehrsmitteln mitgeführt werden können. Er ist kein Hund der nur am Sofa glücklich wird, ein Beauceron braucht Beschäftigung, geistige und körperliche. Darum würde ich jedem Beauceron Besitzer den Gang in eine gute Hundeschule empfehlen.

Wichtig ist uns auch, dass die Hunde am Familienleben teilnehmen und mit uns im Haus leben. Sie sind im Alltag integriert und nicht von der Aussenwelt isoliert.Trotz 2000qm Garten sind unsere Hunde am liebsten in unserer Nähe und sind wir im Haus sind sie das zu 99% auch. Juli 2012 haben wir uns den Zwingernamen „Proud Knight“ von der FCI international schützen lassen und unsere Zwingerkarte erhalten. Unsere Hündin „Casey“ Geisha du Pays des Songes wird wenn alles so läuft wie geplant in Zukunft in die Zucht gehen und uns dem Traum vom Züchten erfüllen. Wenn es soweit ist werdet ihr es sicherlich rechtzeitig auf unserer Homepage erfahren.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Schmöckern auf unserer Homepage

Jenny, Roland und die Mädls Loca & Casey

PS: Auf Facebook findet ihr uns unter dem Namen „Jenny Roland Berger“
Besuchte Seminare:

03. +  04.08.2013:
Obedience Seminar mit Johann Kurzbauer
16.06.2013:
Agility Seminar mit Sabrina Hauser
01.11.2012:
Obedience Seminar mit Gisela Schmölz
04. + 05.07.2011: Clickerseminar für Gebrauchshunde mit Gerold Scheyrer
03.-10.07.2011:
IPO Camp in Nova Zivohost, Tschechien, mit Thomas Wöginger (Fährte) und Martin Plechacek und Zbysek Gorki (Schutz)
Sommer 2003:
Erste-Hilfe Kurs für Hunde, A-H-A Hundeschule

www.proud-knight.at
(C) Proud Knight